Portrait 2016



Anspruch:

Die Veranstaltung soll alljährlich in der vorweihnachtlichen Zeit Bürger und Besucher ansprechen und die kulturelle und wirtschaftliche Vielfalt Großseelheims darstellen.

Teilnehmerkreis:

Kirchengemeinde, Schule und Kindergarten, Vereine, Unternehmen und Geschäfte und Initiativen Großseelheims sowie externe, kooperierende Firmen und Kunsthandwerker.

Ort/Termin:

Ortskern Großseelheim (Teilbereich des Marburger Rings und angrenzende Höfe), 26. November 2016, 14.30 - 21.00 h.

Veranstalter:

Großseelheim, in Zusammenarbeit mit Kirche, Schule, Vereinen und Gewerbetreibenden.

Organisation:

Ortsbeirat Großseelheim und Organisationskomitee  (Helmut Hofmann, Günter Böth, Dr. Brita Firsching, Anne Gade-Linne, , Uwe Klingelhöfer, Helmut Knäpper, Thomas Reitzner, Jörg Plessl, Andreas Wenz, Heiko Bückendorf, Mike Bilsing, Christian Spitzner, Oliver Bauer, Christoph Kleibrink, Norbert Fey, Rainer Inselsberger und Horst Barthel).

Veranstaltungsbereich:

Großseelheim: Straßenbereich Marburger Ring und angrenzende Höfe, Heimatmuseum und Kirche.

Programm:

Klassischer Weihnachtsmarkt auf Straße und in Höfen, Kulturelle Darbietungen, Darstellung und Präsentation der ansässigen Vereine und der ansässigen Unternehmen, Angebot und Verköstigung regionaler und internationaler Spezialitäten.

Zielsetzung:

Großseelheim ... kulturell - kulinarisch - visuell - gastfreundlich erleben. Großseelheim lädt zum Besuch des „Adventsmarkt Großseelheim“ ein, um seinen Besuchern und Mitbürgern im festlichem Ambiente ein angenehmes Miteinander in der Vorweihnachtszeit zu ermöglichen.